Altenpflegeheim Stahlbad St. Antonius
Kurzbeschreibung:
Der Ort für den projektierten Neubaus des Altenpflegeheims mit betreutem Wohnen birgt ein großes Potential für die Gesamtanlage des historischen Stahlbads St. Antonius. Zusammen mit dem Bestandsgebäude bildet der Neubau den gemeinsamen Eingangshof. Der Neubau wird bewusst vom Altbau respektvoll abgerückt. Die Kubatur des Neubaus ist in einen höheren und einen niedrigeren Gebäudeteil gegliedert. In unmittelbarer Nähe zum Altbau ist der niedrigere Gebäudeteil geplant. Optional sollte der bestehende Aufzug am Bestandsgebäude aufgrund seiner funktionalen Mängel überplant werden.
Der denkmalgeschütze Eingangsbereich an der Badstraße bleibt bestehen und in seiner Wirkung durch den Neubau unterstützt. Der große geschützte Park mit dem bestehenden Teich bleibt erhalten und wird durch die Freifläche der Cafeteria aufgewertet. Der Neubau öffnet sich mit seinen großzügigen Loggien zum Park. Durch die Gebäudestellung werden die Sichtbeziehungen der umliegenden Privatgrundstücke weitestgehend berücksichtigt.
Objektdaten:
Wettbewerb 2018:
2. Rang
Auftraggeber:
Marienhaus St. Johann e.V.
Objektadresse:
Sonnenbergstr. 2
79117 Freiburg