Erweiterung und Sanierung der Naturparkschule Gaggenau
Kurzbeschreibung:
Für die Realschule Gaggenau, einer zertifizierten Naturparkschule, ist ein Erweiterungsbau in Holzmodulbauweise geplant, indem eine Mensa, Fachklassen und Klassenzimmer untergebracht sind. Zwischen den Fachklassen im Erdgeschoss befindet sich ein offener Innenhof, der ein Lernen im Außenraum zulässt. Neue Erschließungswege im gesamten Schulgebäude ermöglichen die Vernetzung von Innen- und Außenräumen. Einen Ringschluss im Erdgeschoss führt von der Aula über die Fachklassen zum Freigelände, mit Tieren und Küchengarten, über den Werkhof zur Mensa und umgekehrt. Durch die offene Verbindung in der Vertikalen über alle Geschosse entsteht zudem eine bessere Orientierung innerhalb der Schule. Für das Bestandsgebäude wird ein kleiner Innenhof in den zwei oberen Geschossen vorgeschlagen für viel natürliches Licht und Luft.
Objektdaten:
Realisierung: 2022 - 2029
Wettbewerb 2022, 1. Preis
mit faktorgruen, Freiburg
Auftraggeber:
Stadt Gaggenau
Objektadresse:
Mühlstraße 25a
Projektteam:
Sirka Eggers, Pasacal Bernauer