Kindergarten mit Gemeindebereich der ev. Johannesgemeinde in Merzhausen
Kurzbeschreibung:
Ein moderner Kindergarten, neue Gemeinderäume und qualitätsvolle Freibereiche wurden für die evangelische Johannesgemeinde Merzhausen realisiert. Dazu war es notwendig, den Vorgängerbau des Kindergartens durch einen Neubau zu ersetzen. Dieser schließt direkt an das bestehende Kirchengebäude an und gibt dem neu gestalteten „Gemeindeplatz“ vor der Kirche seinen Rahmen. Der Neubau passt sich durch seine Materialität dem Bestand an, indem er die sichtbare Betonstruktur der 1960er Jahre übernimmt und in seiner Farbigkeit weiterentwickelt.
Als ein- bzw. teilweise zweigeschossiger Baukörper konzipiert, sind im Neubau der viergruppige Kindergarten im Erdgeschoss sowie die neu geschaffenen Gemeinderäume im Obergeschoss untergebracht. Der Kindergarten ist übersichtlich organisiert: ein ausgedehnter Spielflur mit Garderobenbereichen erschließt die Gruppen- und Intensivräume sowie den Freibereich mit einer großzügigen Terrasse. Der Spielflur ist zusätzlich über Oberlichter natürlich belichtet. Helle Sichtbetonwände, Holzfenster, Parkett- und farbige Linoleumböden schaffen warme und freundliche Räume.
Mit einer großzügigen Verglasung wurde der bestehende Gemeindesaal in den Arkadenbereich erweitert. Er kann geöffnet werden und so bei Gemeindefeiern mit dem Außenbereich verbunden werden. Dem ehemaligen Kirchvorplatz wird dadurch eine neue Bedeutung als „Gemeindeplatz“ zuteil, als Treffpunkt mit hoher Aufenthaltsqualität.
Objektdaten:
Realisierung: 2015 - 2020
Wettbewerb 2015, 1. Preis
BGF: 1.862 qm
Auftraggeber:
Ev. Stadtkirchenbezirk, Freiburg
Objektadresse:
St. Galler Str. 10, 79249 Merzhausen
Projektteam:
Klemens Harzer, Jasmin Schmidt, Kathrin Rosenberger
Fotos:
Yohan Zerdoun