Sanierung Technisches Rathaus in Karlsruhe
Kurzbeschreibung:
Das Konzept nimmt die bestehende statische Struktur des Gebäudes auf und entwickelt eine neue ganzheitliche Ordnung.

Durch die Wegnahme des bestehenden Vordaches steht das Gebäude des technischen Rathauses wieder präsent auf dem Stadtboden.
Die Erdgeschosszone sowie auch die Kantinenaufstockung werden in das Fassadenbild integriert, so dass ein einheitliches kräftiges Fassadenbild entsteht.

In der horizontalen Gliederung zeichnen sich das Erdgeschoss und das Kantinengeschoss als besondere Bereiche ab.
Die im ursprünglichen Entwurf auffälligen vertikalen Aluminiumrohre werden durch die neuen vertikalen Lüftungselemente neu interpretiert.
Objektdaten:
Realisierung: 2014 -2017
Mehrfachbeauftragung 2013, 1. Rang
Kosten: 4,34 Mio. EUR
BGF: 3.680 qm
Auftraggeber:
Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft, Karlsruhe
Objektadresse:
Lammstraße 7,
76133 Karlsruhe
Projektteam:
Birgit Stellbrink, Janna Jessen (Projektleitung), Elena Heldt, Sebastian Hollfelder, Kerstin Sonnekalb
Fotos:
Dirk Altenkirch