Rathausanbau Bad Krozingen
Kurzbeschreibung:
Ein Anbau an das bestehende Rathausgebäude, der Platz für 50 Büroarbeitsplätze bietet und indem das Bürgerbüro untergebracht wird, soll die beengte Situation im bestehenden Rathaus entzerren. Zudem ergibt sich die Möglichkeit, die Besucherströme neu zu sortieren.
Unter Berücksichtigung der architektonischen Neugestaltung der Innenstadt positioniert der Entwurf den neuen dreigeschossigen Rathausanbau als selbstbewusster Baustein an der Basler Straße und nimmt somit die alten Straßenfluchten auf. Die Arkaden im Erdgeschoss markieren den Eingang zum Bürgerbüro und lassen den kleinen „Rathausvorplatz“ großzügiger erscheinen. Von dort betritt man den Neubau und gelangt in ein offenes Foyer mit Bürgerbüro. Eine zentrale Haupttreppe führt in die oberen Geschosse mit Besprechungsräumen, Teeküchen und dem Büro des Bürgermeisters. Die Verbindungsbrücke zwischen Neubau und „alten“ Rathaus schafft die barrierefreie Zugänglichkeit aller anschließenden Bestandsgebäude.
Objektdaten:
Realisierung: 2020 - 2023
Verhandlungsverfahren 2020, 1. Rang
Auftraggeber:
Stadt Bad Krozingen
Projektteam:
Kathrin Volkmann