Wohnungsbau mit Gewerbe Mättle Lörrach Tumringen
Kurzbeschreibung:
Im dritten und letzten Bauabschnitt des Großprojekts Neue Ortsmitte Tumringen entstand der markante Neubau an der Straßenkreuzung Mühlestraße/Freiburger Straße im Lörracher Stadtteil Tumringen. Das dreigeschossige Gebäude hebt sich mit seinem hellen Verblendmauerwerk im neuen Wohnquartier deutlich von den Nachbarbauten ab und setzt einen städtebaulischen Akzent an dieser zentralen und verkehrsintensiven Stelle. Zusammen mit dem historischen Bestandsgebäude, dem Gasthaus „Mättle“, bildet das Eckhaus einen kleinen städtischen Platz.
Das Bestandsgebäude wurrde auf seine ursprüngliche Geometrie ohne Anbauten und Nebengebäude reduziert und die Gartenwirtschaft wiederbelebt. Gefasst wird der historische Baukörper durch die beiden Neubauten.
Objektdaten:
Realisierung: 2016-2020
BGF: Neubau 3.893 qm; Altbau 1.192 qm
Auftraggeber:
Städtische Wohnbaugesellschaft Lörrach mbH
Objektadresse:
Mühlenstraße 2,
Freiburger Str. 314, 314a/b, 316
Projektteam:
Peter Heinle, Carina Moosmann, Sebastian Hollfelder, Doreen Groß, Isaac Castro
Fotos:
Dirk Altenkirch